Das Buch zum Thema Accountability

Wer in der Lage ist, das Buch «Accountable Advertising. A Handbook for Managers and Analysts» im englischen Original zu lesen, sollte das unbedingt tun.

Wer in der Lage ist, das Buch «Accountable Advertising. A Handbook for Managers and Analysts» im englischen Original zu lesen, sollte das unbedingt tun.Die Übersetzung hat überdeutliche Schwächen. Streckenweise ist sie so katastrophal, dass sich der Sinn des Originals ins Gegenteil verkehrt. Grosse Teile des deutschen Textes sind überhaupt nur verständlich, wenn man sie ins Englische zurückübersetzt, und erst dann erkennt man, was überhaupt gemeint ist.Plötzlich steht da bei der Definition von «Adstock» der Satz: «Man kann Werbung sehen oder nicht, man kann sich an sie erinnern oder nicht, die Wirkung kann über Wochen und Monate anhalten oder nach wenigen Tagen verfallen.» Und man fragt sich, was denn dieser Quatsch wohl bedeuten mag, bis man im Original nachschlägt. Da steht: «Advertising can be recalled after it has been seen and can have effects over subsequent weeks and months.» (Wer Werbung gesehen hat, kann sich erinnern, und die Wirkung kann über Wochen und Monate andauern.) Völlig klar. Doch warum muss der Übersetzer solche Verwirrung stiften?
In den zentralen Passagen ist die deutsche Übersetzung derart verschroben und unverständlich, dass man eigentlich nur raten kann, das englische Original zu lesen – selbst wenn man sich im Englischen nicht sehr sicher fühlt, ist es immer noch besser, wenn man mit Mühe am Ende alles richtig versteht, wovon die Rede ist, als wenn man es nie kapiert.
Simon Broadbent: «Accountable Advertising. A Handbook for Managers and Analysts». Admap Publications in association with Incorporated Society of British Advertisers Institute of Practitioners in Advertising. Henley-on-Thames 1997
Simon Broadbent/Kathrin Haarstick: «Accountable Advertising». Wie sich Werbung rechnet. Ein Handbuch für Budget-Entscheidungen im Marketing-Mix. Econ-Verlag München 1999.
(Visited 8 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema