m&k Ausgabe 4/2011

Erhalte die deutschsprachige Fachzeitschrift «werbewoche» in der m&k Ausgabe 4/2011 als PDF-Download mit nachfolgendem Inhaltsverzeichnis:

MARKETING

MARKETING & WERBUNG Werbung muss sich näher am Kundennutzen bewegen Die Zukunft der Werbung - eine Einschätzung der künftigen Entwicklung aus Marketingsicht. MK hat ausgewählte Experten aus der Praxis und aus der Wissenschaft dazu befragt. Die Machtverschiebung geht zu den Kunden und Konsumenten Welche Rollenverteilung wird es zwischen Marketing und Werbung in Zukunft geben? Statements von ausgewählten Spezialisten aus der Branche. Die Abstimmung der Aktivitäten aufeinander wird anspruchsvoller Welchen Stellenwert dürfte die Werbung im Marketingmix 2015 beanspruchen? Ein spannender Ausblick in die nahe liegende Zukunft mit Statements von Spezialisten aus der Branche.

ONLINE

WERBUNG & ONLINE Starke Potenziale beim richtigen Einsatz Unter welchen Umständen kann die Online-Werbung als «die bessere Werbung» gelten? Statements von ausgewählten Spezialisten. Die Online-Werbung wird deutlich wachsen Wie wird sich der Marktanteil der Online-Werbung entwickeln? Einschätzungen von Spezialisten.

KOMMUNIKATION

NICHT-WERBUNG Werbung: eine der wichtigsten Triebfedern für die Wirtschaft Der «Tag der Nicht-Werbung» am 6. Mai in Lugano thematisiert, was Werbeverbote, also das Fehlen von Werbung, für Wirtschaft und Gesellschaft bedeuten. Dazu interessante Statements von Vertreterinnen und Vertretern der Schweizer Werbung SW. WERBEWÜNSCHE «Bitte nicht langweilig! Ich wünsche mir kreative Werbung» EMOTION & INFORMATION «Emotionalität stellt Share of Heart einer Marke sicher» WERBUNG & SOCIAL MEDIA «Social Media sind de facto die älteste Form der Werbung» BELOW-THE-LINE «Jeder Berührungspunkt erhöht Chance, gesehen zu werden»

MEDIEN

CONTENT & WERBUNG «Facebook und Twitter ersetzen die klassische Newsredaktion » Google, Youtube, Twitter, Facebook etc. beanspruchen immer mehr Zeit im täglichen Medienkonsum. Dies führt zur Frage, welche Bedeutung ein redaktionelles Umfeld in Zukunft für die Werbung haben wird. MASSENMEDIEN «Neue Informationsmedien werden sich zu Massenmedien entwickeln» Hat die kommerzielle Kommunikation mithilfe von Massenmedien eine Zukunft? MEDIENFORSCHUNG «Medienmarken sollten gesamthaft planbar werden» Was wird in der Zukunft von der Medienforschung erwartet? Dazu Meinungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

BILDUNG

BILDUNGS-HORIZONTE Praktiker mit Wunsch nach Weiterbildung sind im Vorteil Welche Berufsbilder und Bildungsangebote braucht unsere Branche für die Zukunft? Welche Eigenschaften machen Berufsleute erfolgreich? Marketing & Kommunikation hat Branchenspezialisten zu ihrer Einschätzung befragt. Die Statements zeichnen ein aufschlussreiches Bild. KOMMUNIKATIONSPLANER/IN «Mischung aus Kaufmännischem und Kreativität gefällt mir» Warum arbeiten junge Menschen in der Kommunikationsbranche und was sind ihre Berufsziele? Auskunft darüber geben Absolventinnen der diesjährigen Eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin und Kommunikationsplaner. Sie sagen auch, warum sie sich für diese Prüfung entschieden und wie sie das schriftliche Examen erlebt haben.

RUBRIKEN

Meeting Points  Hotel des Monats  Bezugsquellen-Index  Szene

COVER

4/11 Gestaltung: Konrad Näf, rdv          
Kategorie: Einzelausgaben

CHF 14.50