HWZ lanciert neuen MAS-Studiengang «Marketing Excellence»

Unternehmen und Marken haben heute drei Herausforderungen: Markenführung, Interaktionen mit Kunden und neue Geschäftsfelder entwickeln. Diese Kernkompetenzen verknüpft der neue interdisziplinäre MAS Marketing Excellence der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich. Mit der Verbindung von Skills, Customer Insights und Leadership soll das neuartige Master-Studium dem beschleunigten Wandel gerecht werden.

Die Köpfe hinter dem neuen MAS Marketing Excellence: Dr. Peter Felser, Prof. Michael Grund, Su Franke, Tanja Herrmann und Marion Marxer (v.l.n.r. ).

Nichtlineare Customer-Journeys und der dringende Bedarf an neuen Geschäftsfeldern fordern Marketing-Teams heraus. Für erfolgreiche Markenführung und Markterfolg müssen sie kombinieren, was aufgrund historischer Strukturen getrennt angelegt war. Wie präsentieren und entwickeln sich Marken? Wie gestalten sich Interaktionen mit Kund*innen und Interessent*innen wertstiftend? Und wie können neue Geschäftsfelder erschlossen werden? Auf diese und weitere Fragen erarbeiten Studierende im Rahmen des neuen MAZ der HWZ passende Antworten.

Wie erfolgreich Unternehmen und Marken sind, hängt davon ab, ob sie die zentralen Herausforderungen identifizieren und die richtigen Entscheidungen daraus ableiten können.  So ist heute zentral, die verschiedenen Anspruchsgruppen tiefgründig zu verstehen und auf menschlicher und inhaltlicher Ebene abzuholen. Marion Marxer, Studiengangsleiterin CAS Multichannel Excellence HWZ, sagt dazu: «Wir wissen so viel über Menschen und ihre Bedürfnisse an den Touchpoints und sollten diese auch mit Werten bedienen, statt mit der Giesskanne Botschaften verbreiten.»

Der MAS Marketing Excellence HWZ nimmt diese Herausforderung an. In den drei CAS Brand Leadership, Multichannel Excellence und Business Creation & Marketing Strategie erhalten Studierende Skills, Customer Insights und Leadership-Know-how.

«Obwohl das letzte Jahr uns alle sehr gefordert hat, sehe ich die Kreativität. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass wir Abläufe und ganze Geschäftsmodelle im Wochentakt ändern können. Wir können und müssen», sagt Tanja Herrmann, Studiengangsleiterin CAS Business Creation & Marketing Strategy HWZ. Konkret vermittelt der neue MAS der HWZ schnelle Go-To-Market-Strategien und Disziplinen, die menschliches Verhalten genauer anschauen. «Zukünftige Themen sind nicht mehr die digitale Transformation, sondern neues Business kreieren mit guten Ideen und Strategien, Brand Leadership und cleveres Multichannel Excellence. Das ist die neue Perspektive für das Next Generation Marketing» sagt Peter Felser, Studiengangsleiter CAS Brand Leadership.

Fakten zum MAS Marketing Excellence HWZ

Der neue MAS Marketing Excellence an der HWZ leitet Prof. Michael Grund mit Su Franke. Er wird durchgeführt von Peter Felser, Tanja Herrmann und Marion Marxer mit einem hybriden Unterrichtsmodell. Studierende können jeweils einen CAS mit einem anderen ersetzen. Zu den Highlights gehören der Aufbau einer eigenen Marketing-Strategie, der Zugang zu Konferenzen, Bootcamps, Coachings für Marketing-Strategien, und eine Spezialist*innen-Community sowie eine Studienreise.

(Visited 139 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema