Neue Leiterin Kommunikation und Marketing bei Digitalswitzerland

Ottavia Masserini wird ihr Amt als Leiterin der Abteilung Kommunikation und Marketing bei Digitalswitzerland per 1. Oktober antreten.

Ottavia Masserini bringt Erfahrung als Mediensprecherin und Kommunikationsexpertin bei der Schweizerischen Bundesbahn (SBB) mit, wo sie von 2017 bis 2021 in der Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit in den drei grossen Sprachregionen tätig war. In den letzten drei Jahren hat sie als Chief of Staff die Stabsstelle der Immobilienabteilung der SBB geleitet, wo sie ihre strategischen, regulatorischen und prozessualen Kenntnisse vertiefen konnte.

Ottavia Masserini wird die Kommunikations- und Marketingabteilung bei Digitalswitzerland unter dem aktuellen CEO Stefan Metzger antreten und den Wechsel zur designierten CEO Franziska Barmettler kommunikativ begleiten, die ihr Amt per 1. November antritt. Die 36-jährige freut sich auf die neue Aufgabe: «Digitalisierungsthemen beschäftigen Gesellschaft, Politik und Wirtschaft heute wie nie zuvor. Ich freue mich, mit einem fachlich starken Team die digitale Entwicklung der Schweiz kommunikativ zu begleiten».

CEO Stefan Metzger und Präsident Andreas Meyer danken dem abtretenden Leiter Kommunikation und Marketing, Thomas Weidmann, für sein grosses Engagement bei Digitalswitzerland.

Weitere Artikel zum Thema