Tom Gibbings wird CEO von Goldbach Neo

Christoph Marty wird neuer Goldbach CEO – im Zuge dessen übernimmt per 1. Juli 2024 der bisherige CFO Tom Gibbings die Verantwortung für Goldbach Neo.

Der Verwaltungsrat hat den jetzigen CFO Tom Gibbings zum neuen CEO der Aussenwerbevermarkterin Goldbach Neo gewählt. Der gelernte Wirtschasprüfer übernimmt die Geschäsführung per 1. Juli 2024 von Christoph Marty, der nach acht Jahren an der Spitze von Goldbach Neo (ehemals Clear Channel Schweiz) als CEO die Verantwortung der Goldbach Group übernimmt. Nach 24 Jahren bei der Goldbach Group, davon elf Jahre als CEO, hatte sich Michi Frank entschieden, die operative Verantwortung der Goldbach Group abzugeben, um sich neu zu orientieren.

Als CEO von Goldbach Neo wird Tom Gibbings Teil der Geschäftsleitung der Goldbach Group. Mit dem Abgang von Christoph Marty wird zudem die Geschäftsleitung von Goldbach Neo von vier auf drei Personen verkleinert.

Gibbings arbeitete vor seinem Wechsel zu Clear Channel Schweiz in verschiedenen Positionen bei Clear Channel in London. Davor war er unter anderem für Disney und KPMG tätig.

Weitere Artikel zum Thema