M&A-Spezialist Philipp Lehnen verstärkt Führungsteam der MYTY Group

Die MYTY Group begrüsst Philipp Lehnen als neuen Head of Corporate Development. Er wird die Bereiche Mergers & Acquisitions sowie Post-Merger Integration leiten und gemeinsam mit dem Investorenteam um CEO David Rost ausbauen.

Philipp Lehnen erwarb umfangreiche Erfahrung im Bereich M&A bei namhaften Unternehmen wie der Partners Group, der DPDHL Group, der Investmentbank Lincoln International und der Schwarz-Gruppe. Den Schwerpunkt seiner Arbeit bildeten internationale Akquisitionen im Konsumgüter- und Technologie-Umfeld sowie in den Bereichen Recycling & Waste Management. Zuletzt verantwortete er seit 2021 als Senior Vice President den Aufbau des M&A-Teams der Berliner Stryze Group, einem E-Commerce Markenhaus. 

Neben der Realisierung zahlreicher Zukäufe wirkte er massgeblich an der strategischen und operativen Weiterentwicklung des Unternehmens mit. Als Head of Corporate Development der MYTY Group, die in verschiedenen europäischen Märkten – unter anderem auch in der Schweiz – tätig ist, soll er zukünftig M&A-Themen noch stärker in der MYTY Group verorten sowie Post-Merger Prozesse vorantreiben.

Weitere Artikel zum Thema