Sarah Näf übernimmt die Leitung Media Services bei Ringier Advertising

Per 1. März 2022 wird Sarah Näf Head of Media Services Print & Digital bei Ringier Advertising. Sie folgt auf Evelyn Eisenhauer, die den Vermarkter per Ende Februar auf eigenen Wunsch verlässt.

Vor sechs Jahren hatte Evelyn Eisenhauer den Media Service Print bei Ringier Advertising übernommen. Nach und nach verantwortete sie zudem das Backoffice, die Druckvorstufe und den Media Service Digital. In dieser Zeit habe sie massgeblich die Einführung diverser Management- und Sales-Tools sowie die Integration der Axel Springer Schweiz Medien in das Ringier Advertising Portfolio verantwortet, schreibt der Vermarkter in einer Mitteilung. Nach erfolgreichem Abschluss ihres Executive MBA in Digital Leadership möchte sich die 46-jährige nun einer neuen Herausforderung stellen.

Sarah Näf startete im April 2019 im Contract Management bei Admeira. Ein Jahr später übernahm sie die Gesamtleitung des Contract Management für Admeira und Ringier Advertising. Davor war die 32-jährige in verschiedenen Positionen bei Dentsu tätig, zuletzt als Head of Electronic Media. Näf hält einen Bachelor of Sciences in Communications der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich.

(Visited 216 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema