Mehr Power für die Geschäftsleitung von Family

Die Ustermer Agentur Family baut ihre Geschäftsleitung aus. Neu führen Svenja Hässig und Corinne Schneider die Bereiche HR, Customer Relations sowie Finance & Controlling.

Treten in die Geschäftsleitung von Family ein: Corinne Schneider (links) und Svenja Hässig. (Bild: zVg.)

Per 1. Januar 2022 übernehmen Svenja Hässig (rechts) und Corinne Schneider als Mitglieder der Geschäftsleitung neu die Bereiche Human Resources, Customer Relations sowie Finance & Controlling. Beide hätten bereits stark zum Erfolg der Agentur beigetragen. Nun sollen sie künftig eine noch aktivere Rolle in der Führung des Unternehmens übernehmen, wie die Agentur in einer Mitteilung schreibt.

Svenja Hässig stiess vor acht Jahren zu Family. Sie unterstützte in verschiedenen Funktionen den Aufbau der Agentur, zuletzt in der Rolle als Key Client Manager und Senior Project Manager. Sie hält einen Bachelor of Science FHO in Media Engineering.

Corinne Schneider ist seit zwei Jahren bei Family tätig. Zuvor arbeitete sie unter anderem als Projektleiterin Marketing & Kommunikation bei der Confiserie Sprüngli. Schneider hat den Bachelor of Science in Business Communications abgeschlossen.

Durch die Erweiterung der Geschäftsleitung wird sich CEO und Creative Director Claudio Catrambone neben der Kreativarbeit vermehrt um strategische Projekte kümmern und das Leistungsangebot der Agentur weiter ausbauen. «Svenja und Corinne haben mich in der Transformation und dem Ausbau der Agentur tatkräftig unterstützt. Die Erweiterung unserer Geschäftsleitung mit zwei erfahrenen und mir vertrauten Persönlichkeiten ist der richtige Schritt, um Family auf weiteres Wachstum auszurichten. Ich freue mich auf alles, was noch kommt», lässt sich der CEO in der Mitteilung zitieren.

(Visited 185 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema