Marc Ferndriger ist neuer Geschäftsführer von Top Spot

Top Spot aus Basel hat sich Anfang Jahr personell verstärkt: Marc Ferndriger, ehemals Leiter Brand Management bei Amag, leitet die Agentur als neuer Geschäftsführer.

Marc Ferndriger (Mitte) ist der neue Geschäftsführer von Top Spot. (Bild: zVg.)

Ferndriger hat einen fundierten Background in den Bereichen Marketing und Sales. Als Leiter Marketing bei der ASAG – heute Amag Basel – konnte er einen 360-Grad-Rundumblick für Kundenbedürfnisse erlangen. Mit einem vielseitigen Netzwerk ausgestattet, verfügt er über Kenntnisse für regionale Belange von KMUs und kennt die Komplexität nationaler Zusammenhänge, nicht zuletzt durch seine Tätigkeit beim Autohändler.

Mit dem Neuzugang von Marc Ferndriger befindet sich Top-Spot in der Planungsphase einer strategischen Neuausrichtung, um in Zeiten des Wandels Kundenbedürfnisse vollumfänglich und kurzfristig bedienen zu können, wie die Agentur in einer Mitteilung schreibt. Mit Ferndriger will Top Spot seinen Kunden zukünftig noch mehr Aufmerksamkeit verschaffen können. Ein erster Eindruck hiervon werde bereits beim Besuch der neuen Website Top-spot.ch vermittelt.

(Visited 130 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema