Swiss Media Cast: VR neu zusammengesetzt

Im Rahmen der Generalversammlung vom Mittwoch hat Swiss Media Cast bekanntgegeben, dass Dani Büchi nicht mehr zur Wiederwahl antritt. Als neuer Verwaltungsrat wird Pascal Frei, CEO der Energy Gruppe, gewählt. Florian Wanner ist der neue Verwaltungsratspräsident.

Pascal Frei (links) ist neues Verwaltungsratsmitglied von Swiss Media Cast. Florian Wanner (rechts) wird neuer Verwaltungsratspräsident.

Nach acht Jahren als Verwaltungsrat der SwissMediaCast, davon die Hälfte als Verwaltungsratspräsident, stelle sich Dani Büchi nicht mehr zur Wiederwahl, wie Swiss Media Cast am Mittwoch mitteilte. Unter seiner Führung sei die Auslastung aller DAB+-Layer laufend verbessert worden. Ausserdem hatte er den Umbau des Aktionariats initiiert mit dem Ziel, Swiss Media Cast noch breiter in der Radioszene abzustützen. Dieses Vorhaben sei Mitte 2019 erfolgreich abgeschlossen worden. Eine neue Konzession für das Tessin erlaubte im 2020 den Bau eines DAB+ Netzes in der italienischen Schweiz.

Der neue Verwaltungsrat Pascal Frei, CEO der Energy Gruppe, wurde an der Generalversammlung einstimmig gewählt. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Radiobranche werde er den Verwaltungsrat kompetent verstärken, heisst es in der Mitteilung.

Florian Wanner neuer VR-Präsident

Der 32-jährige Florian Wanner, Leiter Radio bei CH Media, wurde als neuer Verwaltungsratpräsident gewählt. Als Leiter Radio verantwortet Wanner aktuell neun Radiosender sowie die konvergenten regionalen Newsportale FM1Today (Region Ostschweiz), PilatusToday (Region Zentralschweiz) und das kürzlich lancierte ArgoviaToday (Region Mittelland).
Seit Mai 2017 ist er Mitglied des Verwaltungsrates der AZ Medien sowie von Swiss Media Cast. Zudem ist er im Vorstand des Verbandes Schweizer Privatradios (VSP).

(Visited 118 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema