Rahel Kühne und Lorenz Hanselmann neu bei Monami

Personelle Verstärkung bei Monami: Mit Lorenz Hanselmann von 20 Minuten und Rahel Kühne von Coop stossen zwei Neuzugänge zur Content-Agentur mit Sitz in Zürich und Chur.

Noch mehr Power für Monami: Rahel Kühne und Lorenz Hanselmann stossen neu zur Content-Agentur.

Monami verstärkt sich personell: Zum einen holt sich die Agentur mit Lorenz Hanselmann einen Medienprofi an Bord. Der 39-Jährige war bis April 2021 stellvertretender Chefredaktor von 20 Minuten (Werbewoche.ch berichtete). Bei Monami wird er ab Juli Leiter Operations und Strategie, sowie Mitglied der Geschäftsleitung.

Zum anderen begann am 1. Juni auch Rahel Kühne bei der Agentur. Die 32-Jährige war die letzten Jahre als Head of Social Media bei Coop tätig und bringt grosses Fachwissen mit, das sie als Senior Projektleiterin nun auch auf Agenturseite ausüben kann.

Sowohl Hanselmann als auch Kühne werden teilweise Kunden direkt betreuen, als auch im strategischen Umfeld tätig sein, wie die Agentur in einer Mitteilung schreibt. «Monami macht aktuell den nächsten riesigen Schritt vorwärts und legt an Power, Kreativität und Know-how nochmals deutlich zu», so Lorenz Hanselmann. «Dies gilt es nun mit dem zu kombinieren, was das Team so einzigartig macht – das Unverbrauchte, Ehrliche und manchmal auch etwas Verrückte. Für mich ist das ein hochspannender Zeitpunkt, um Teil von Monami zu werden.»

Monami steckt zurzeit mitten im Wachstum und verfügt aktuell über 20 feste Mitarbeitende.

(Visited 1.066 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema