Florian Sonderegger wechselt von Virtue zu 20 Minuten

Florian Sonderegger übernimmt per 1. August 2021 die Leitung Commercial Publishing bei 20 Minuten. Er folgt auf Christian Lüscher, der das Unternehmen Ende Februar 2021 verlassen hat.

Florian Sonderegger ist derzeit bei Virtue Worldwide als Head of Business Development für die nordeuropäischen Länder tätig und berät nationale und internationale Kunden in Kommunikations- und Marketingbelangen. Der 34-Jährige verfügt über langjährige Erfahrung in der Medienbranche und im Content Marketing.

Nach seinem Studium der Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaften an der Universität Zürich stiess er 2013 als Redaktor zum Jugendsender Joiz, wo er rasch zum Redaktionsleiter und Produzenten befördert wurde und in Berlin auch beim Aufbau des Deutschen Tochter-Senders massgeblich beteiligt war.

2016 wechselte er als Head of Content zum Schweizer Ableger der globalen crossmedialen Medienmarke Vice, wo er von 2017 bis 2019 als Director Vice Media  auch für die Strategie und die Vermarktung verantwortlich zeichnete.  Ende 2018 übernahm er die Position des Managing Directors der Vice-Agentur Virtue.

(Visited 83 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema