Urs Heer verstärkt Ginetta in Bern

Zuwachs bei Ginetta. Der erfahrene Kreative Urs Heer ist Mitte April neu zur Agentur gestossen und übernimmt die Leitung des Teams in Bern, das schon Projekte für Kunden wie Mobiliar, SBB und PostFinance umgesetzt hat.

Als Gründer der Berner Agentur Achtung! im Jahr 2002 hat Urs Heer die digitale Revolution aktiv mitgestaltet und namhafte Unternehmen sowohl strategisch als auch kreativ beraten. Unter anderem war er verantwortlich für den weltweiten Gesamtauftritt der FIVB Fédération Internationale de Volleyball, für den sich Achtung! im Pitch gegen grosse internationale Agenturen wie Ogilvy durchsetzte. Als er nach sechzehn Jahren den Drang nach einem Tapetenwechsel verspürte, zog Urs Heer erst eine Umschulung als Rettungssanitäter in Erwägung. Das Agenturleben hat ihn dann aber doch nicht losgelassen.

«An Ginetta reizt mich vor allem die Aussicht, mit einem internationalen Team coole, ganzheitliche Projekte umzusetzen – von der Strategie bis zum fertigen Produkt», erklärt Heer. Ausserdem freue er sich darauf, den Standort in seiner Heimatstadt weiter auszubauen. «Wir glauben, dass Bern als Wirtschaftsstandort viel Potential hat. Mit unserem Team können wir unseren Kunden einen persönlichen, hochwertigen Service vor Ort anbieten. Urs ist als erfahrener und äusserst erfolgreicher Kreativstratege die perfekte Besetzung», betont Simon Raess, Gründer von Ginetta.

(Visited 256 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema