Tuna Production: Mit neuer Kreativ-Power ins nächste Jahrzehnt

Kurz nach dem Zehn-Jahre-Jubiläum macht Tuna einen grossen Schritt ins nächste Jahrzehnt. Die Filmproduktion holt sich neue Kreativ-Power an Bord.

tuna-kreativteam

Das neue Tuna-Team: Tufan Tuna, Derya Tuna, Rojda Oernek und Timo Stump (v.l.n.r.).

Nach Stationen bei Ogilvy & Mather in London und Publicis Zürich hat Tufan Tuna 2010 seinen Traum einer eigenen Filmproduktion verwirklicht. Über zehn Jahre später hat die Filmproduktion über 18 internationale und vielfach ausgezeichnete Regisseure im Portfolio, die im Schweizer Markt exklusiv zum Einsatz kommen.

Nun will Tuna Production ein starkes Zeichen für die nächste Dekade setzen und erweitert das Team mit mehreren Profis aus der Branche. Als Junior Producer stösst Rojda Oernek zur Agentur. Die 31-jährige Produzentin war von 2017 bis 2020 als Video-Redaktorin bei Blick.ch und im Ringier Brand Studio auf allen Produktionsebenen tätig. Als Content Creator ergänzt der Filmemacher Timo Stump das Team. Er hat Multimedia Production an der HTW Chur studiert und bisher als Freelancer gearbeitet.

Mit Neuzugängen im Regie-Portfolio möchte die Filmproduktion ebenfalls ihre grossen Ambitionen unterstreichen. So hat Tuna Production den walisischen Filmemacher Stuart Rideout verpflichtet, der unteranderem für seinen Kurzfilm «I Wish for You» bekannt ist. Ausserdem realisierte Rideout mehrere preisgekrönte Kampagnen für die Climate Change Coalition und arbeitete mit verschiedenen Schauspielern und Prominenten zusammen. Sein kreatives Potenzial steht ab sofort für Schweizer Kunden exklusiv zur Verfügung.

Ebenfalls neu im Boot ist der Regisseur Eric van Wyke. Der Amerikaner, der seit vielen Jahren in Berlin lebt und arbeitet, zeichnet für Werbefilme für globale Marken wie Johnnie Walker, Honda, Heineken, VW und Ikea verantwortlich, die er unter anderem zusammen mit Agenturen wie Wieden+Kennedy, The Martin Agency und BBH realisierte.

Neu gehört auch der dänische Filmemacher Matthias Hovgaard zum Portfolio. Er ist für den Young Director Award in Cannes nominiert und hat bereits für Kunden wie Nokia, Nickelodeon, O2 und Peak Performance gedreht. Ausserdem hat er einen Werbespot mit US-Rapper und Musikproduzenten Will.i.am in der Hauptrolle gedreht.

(Visited 54 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema