MAZ: Claudia Schlup neue Studienleiterin der Diplomausbildung Journalismus

Claudia Schlup wechselt vom SRF ans MAZ – Die Schweizer Journalistenschule und übernimmt dort die Leitung der Diplomausbildung Journalismus. Sie folgt auf Dominique Strebel, der zum Beobachter wechselt.

20210204_MAZ-Medienmitteilung_Claudia_Schlup

Claudia Schlup, sellvertretende Leiterin SRF Online Programme, wird neue Studienleiterin der Diplomausbildung Journalismus am MAZ – Die Schweizer Journalistenschule. Die 45-Jährige tritt die Stelle im August 2021 an. Sie ersetzt Dominique Strebel, der im Frühjahr als neuer Chefredaktor zum Beobachter wechselt.

«Die Diplomausbildung Journalismus ist das Herzstück des MAZ. Mit Claudia Schlup konnten wir diese wichtige Stelle perfekt besetzen. Mit ihrem breiten journalistischen Background im Printbereich, ihrem Know-how der elektronischen Medien sowie ihrer Ausbildungserfahrung erfüllt sie die Anforderung in idealster Art und Weise», freut sich MAZ-Direktorin Martina Fehr.

Ihre Laufbahn startete die 45-jährige Schlup im Lokaljournalismus und im Ressort Unterhaltung bei Verlagen wie der ehemaligen Espace Media Groupe, Tamedia und Ringier. Seit 2009 ist sie für SRF tätig, zuletzt in der Funktion als stellvertretende Leiterin SRF Online Programme.

(Visited 54 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema