20 Minuten: Neue Leitung für Ressort Sport und Newsdesk

Seit 1. Januar 2021 berichtet ein neu formiertes Ressort Sport für 20 Minuten über die wichtigen Sportereignisse in der Deutschschweiz und liefert zudem Hintergrund-Geschichten. Als Ressortleiter amtet Tobias Wedermann. Ebenfalls auf Anfang Januar hat Barbara Lanz ihre neue Aufgabe als Leiterin Newsdesk übernommen.

Barbara_Lanz_Tobias_Wedermann

Barbara Lanz übernimmt die Leitung des Newsdesk bei 20 Minuten, Tobias Wedermann wird Leiter des neu formierten Ressorts Sport. (Bilder: Marco Zangger, Stevan Bukvic)

20 Minuten hat sich auf den 1. Januar 2020 vom bisher gemeinsam mit Tamedia betriebenen Ressort Sport gelöst und eine eigene Sportredaktion aufgestellt. Die Leitung des künftig neunköpfigen Teams hat der langjährige 20-Minuten-Journalist Tobias Wedermann übernommen. 

Wedermann startete im März 2013 bei 20 Minuten, als Praktikant im Ressort Zürich. Seither arbeitete er in den Ressorts Newsdesk, Community und Zürich. Letzteres übernahm er Anfang 2018 als Ressortleiter und seit Sommer 2019 ist Tobias Wedermann zudem als Blattmacher für Online und Print tätig. Tobias Wedermann weist ausserdem Erfahrung im Finanzsektor und im Bereich Social Media aus. 

 

Weitere Verstärkung im Sport-Ressort

Als Sport- und Videojournalist konnte auf den 1. Januar 2021 Lucas Werder gewonnen werden. Davor arbeitete er als Video-Journalist im Sport-Ressort von Blick und als Live-Reporter bei Blick TV. Im März 2021 wird Sven Forster im Sportressort starten. Derzeit arbeitet er am Newsdesk von 20 Minuten. Zuvor war er im Rahmen seiner Ausbildung an der Ringier Journalistenschule im News- und Sport-Ressort des Blick tätig, ausserdem arbeitete er als Volontär für das ZDF in New York und die Münchner Abendzeitung

Aus dem ehemals gemeinsam mit Tamedia geführten Sportressort wechselten auf den 1. Januar 2021 Nils Hänggi, Adrian Hunziker sowie Erik Hasselberg ins neue Ressort Sport von 20 Minuten. In den kommenden Monaten wird das Team noch durch zwei Redaktorinnen oder Redaktoren sowie eine Praktikumsstelle ergänzt. 

 

Leitung Newsdesk mit Barbara Lanz neu besetzt

Die Leitung des 20 Minuten Newsdesk in Zürich hat auf den 1. Januar 2021 Barbara Lanz übernommen. Sie folgt auf Nadine Wozny, die 20 Minuten verlässt, um die Chefredaktion von Blue News zu übernehmen. 

Barbara Lanz zeichnet in ihrer neuen Funktion für den Ausbau des Newsdesk nach dem Wegfall von Keystone-SDA sowie die Sicherstellung eines kontinuierlichen Newsflusses verantwortlich. Sie behält zudem den Rang einer Blattmacherin.

Barbara Lanz verfügt über langjährige Erfahrung im Journalismus. Von 2001 bis 2006 moderierte sie verschiedene Sendungen auf Radio Munot, bevor sie 2007 zur Pendlerzeitung News stiess. 2009 wechselte sie zur Schweizer Illustrierten, wo sie für den Auf- und Ausbau der Onlinepräsenz verantwortlich war. Zuletzt war Lanz, die über einen Bachelor in Journalismus und Organisationskommunikation der ZHAW verfügt, während über drei Jahren als Blattmacherin für Print und Online bei 20 Minuten im Einsatz. Sie doziert am MAZ in Luzern «Schreiben fürs Web».

(Visited 68 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema