Stuiq baut Content-Team mit Giuseppe Audino aus

Giuseppe Audino stösst von Radio Energy zu Stuiq. Damit baut die Agentur ihre Kompetenzen für Digital und Social wieter aus noch stärker auf Branded Content.

Giuseppe_Audino

Giuseppe Audino steigt bei Stuiq ein. (Bild: Energy.ch)

Mit Neuzugang Giuseppe Audino – auch musikalisch bekannt als Ayo Hope – erweitert Stuiq seine Expertise in der Konzeption und Umsetzung von Branded Content. Die Nachfrage nach audiovisuellen Social-Media-Inhalten, die starke Geschichten transportieren, werde die zukünftige Kommunikation weiter prägen, wie die Agentur in einer Mitteilung schreibt.

«Social Media ist heute ein integraler Teil der Kommunikationsstrategie jedes Unternehmens. Und genau da setzen wir an. Mit Giuseppe Audino im Team haben wir noch mehr Power für Social-First-Inhalte und Storytelling. Auch wird es jetzt bei uns mit ihm als Ayo Hope definitiv musikalischer. Das kann nicht nur ein Vorteil für unsere Kunden sein, sondern für die ganze Agentur und auch für mich als miserablen Sänger», freut sich Stuiq-CEO Sandro Walder.

Als ausgebildeter Kommunikationsspezialist mit einem Bachelor in Business Communications verfügt Giuseppe Audino zusätzlich über langjährige Erfahrung als Moderator, Redaktor und Texter. Seine letzte Station war bei Radio Energy, wo er Text und Content für Social Media und Events entwickelte. Unter dem Pseudonym «Ayo Hope» verzeichnete er mehrere Viral-Hits, unter anderem mit seinem Mundart-Cover des Songs «Despacito». Aktuell war Audino dieses Jahr auch im TV bei «The Voice of Switzerland» erfolgreich und konnte die Battles für sich entscheiden.

(Visited 63 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema