Marcela Palek wechselt zu Monocle

Die ehemalige Head of Corporate Communications der Magazine zum Globus Marcela Palek wechselt zu Monocle. Als Style Director wird Palek als Ressortleiterin die Fashion-Seiten des weltweit erscheinenden Magazins verantworten.

2020_Marcela_Palek_Highres

Vor der Zeit bei der Warenhauskette, die im Frühjahr einen neuen Besitzer erhielt, verantwortete Palek die Kommunikation der Schweizer Strumpfmarke Fogal. Davor war sie als Journalistin tätig, so bei der NZZ am Sonntag, bei Bolero und Annabelle. «Ich freue mich sehr, wieder als Journalistin und ganz besonders bei Monocle tätig zu sein. Meine Leidenschaft für relevante Stories und Ästhetik werde ich in dieser Position mit Freude einbringen», so Palek.

Mit Monocle und der Schwesteragentur Winkreative setzt Monocle-Chef Tyler Brûlé verstärkt auf den Zürcher Standort: «Zürich liegt ideal zwischen Paris, Mailand und München und die letzten Monate haben gezeigt, dass sich insbesondere der DACH-Markt schneller erholen wird.» Über die letzten Monate hat Monocle stark in neue Produkte investiert und unter anderem ein neues Digitalangebot lanciert, dennoch bleibt das Unternehmen dem Print treu: «Wir glauben weiterhin, dass es einen Markt für Qualitätsmedien gibt, und investieren in Print. Das Feedback unserer Leserschaft und unserer Anzeigenkunden gab uns in den letzten Monaten recht.»

(Visited 114 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema