Alice Šáchová neu im SRG-Verwaltungsrat

Die Delegiertenversammlung der SRG hat Alice Šáchová-Kleisli als neue Verwaltungsrätin in den Vorstand der SRG SSR gewählt. Alice Šáchová-Kleisli tritt am 1. Januar 2017 die Nachfolge von Regula Bührer-Fecker an, die aus privaten Gründen von ihrem Amt zurücktritt. 

SRG_Neuwahl_Alice_Sachova

Alice Šáchová, Präsidentin der SMG und Partnerin der Vendbridge, dazu: «Ich freue mich in dieser anspruchsvollen Zeit des konstanten Umbruchs bei der Gestaltung der SRG in die Zukunft mitwirken zu können und meine Erfahrungen und Kontakte für den weiteren Erfolg der SRG als unabhängiger, wertvoller Service Public einzubringen.»

Alice Šáchová-Kleisli ist in Pilsen geboren und in Deutschland aufgewachsen. Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaft arbeitete sie als Brand-Managerin für Procter & Gamble sowie als Unternehmensberaterin bei der Boston Consulting Group in London und Zürich. Danach war sie während mehrerer Jahre in leitenden Positionen in der Privatwirtschaft tätig, unter anderem als CEO der Tela AG sowie der De-Sede-Gruppe. Als langjährige Inhaberin und CEO einer Werbeagentur ist sie mit der Marketing- und Werbewelt vertraut. Seit 2012 ist Alice Šáchová-Kleisli Präsidentin der Schweizerischen Management Gesellschaft (SMG) und seit Sommer 2013 Partnerin bei der Beratungsfirma Vendbridge in Zürich. Sie hat langjährige Erfahrung sowohl als Mitglied als auch als Präsidentin von Verwaltungsräten.

(Visited 50 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema