Gründungsvater des Berner Museums für Kommunikation Heiner Hofer verstorben

Im 92. Lebensjahr ist am 3. Juli Heiner Hofer verstorben. Der ehemalige Präsident der Stiftung für die Geschichte der Post und Telekommunikation prägte die Neupositionierung des Museums für Kommunikation in Bern.

Heiner Hofer
Das Museum für Kommunikation in Bern. (Archivbild: Keystone/Alessandro Della Valle)

«Ohne ihn gäbe es kein Museum für Kommunikation», heisst es in einer am Mittwoch publizierten Todesanzeige. Der Gründungsvater und langjährige Stiftungsratspräsident habe sich unermüdlich für das Museum eingesetzt und weitsichtige Entscheide gefällt.

Heiner Hofer war als ehemaliger PTT-Generalsekretär verantwortlich für die Überführung des PTT-Museums in eine Stiftung und war deren erster Präsident. (SDA)

Weitere Artikel zum Thema