Goldbach: Ursina Maurer folgt auf Vera Tschan

Ursina Maurer übernimmt die fachliche Leitung der gruppenübergreifenden Kommunikation bei der Goldbach Group. Sie ist zudem Ansprechperson für die Kommunikation von Goldbach Audience, Goldbach Digital Services sowie Swiss Radioworld.

ursina_maurer

Ursina Maurer blickt auf langjährige Erfahrungen im Medien- und Kommunikationsgeschäft zurück. Zuletzt war sie als Redaktorin bei der Werbewoche beschäftigt. Davor war sie mehrere Jahre als Online-Redaktorin bei der Werbewoche sowie als freie Journalistin beim Tages-Anzeiger tätig. Ursina Maurer studierte Germanistik, Philosophie und Europäische Volksliteratur an der Universität Zürich und schliesst in Kürze die CAS Corporate Communication Weiterbildung an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich (HWZ) ab.

«Goldbach bietet mir die optimale Chance, meine beruflichen und akademischen Fachkenntnisse in einem neuen Umfeld umzusetzen. Ich freue mich sehr auf die spannende Aufgabe und die neuen Herausforderungen», so Maurer in einer Mitteilung.

Maurer übernimmt die Nachfolge von Vera Tschan, die sich nun vollständig ihrem Kommunikationsstudium an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) zuwendet. Vera Tschan hat über vier Jahren bei Goldbach gearbeitet, ab Sommer 2014 als Marketing und Communication Manager. Seit Anfang 2016 war sie als Teamleader Kommunikation für die fachliche Umsetzung der Group Kommunikation zuständig.

(Visited 103 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema