Neo Advertising und Migros Aare gehen Partnerschaft ein

Nach dem Zuschlag von Moving Media Basel, der VBZ und der Coop-Gruppe wird Neo Advertising ab Januar 2022 und für die kommenden acht Jahre alle digitalen Werbeflächen der Genossenschaft Migros Aare exklusiv vermarkten. Die Migros Aare erstreckt sich über die Kantone Aargau, Bern und Solothurn und ist die umsatzstärkste der zehn Migros-Genossenschaften.

Aktuell vermarktet Neo Advertising schweizweit 69 Einkaufszentren, davon 17 Migros-Standorte. Mit diesem gewichtigen Zugewinn werde das digitale Shopping-Netzwerk 2022 mit den elf grössten Malls im Mittelland signifikant an Bedeutung gewinnen, schreibt Neo Advertising in einer Mitteilung. Mittelfristig sollen weitere Standorte der Migros Aare mit digitalen Werbeflächen erschlossen werden.

«Neo Advertising hat uns ein überzeugendes Konzept präsentiert. Wir freuen uns einen hochmotivierten Partner gefunden zu haben, mit dem wir gemeinsam das digitale Werbeinventar der Migros Aare ausbauen können», so André Bagioli, Leiter Mietmanagement im Direktionsbereich Real Estate Migros Aare.

Das DOOH-Angebot 2022 von Neo Advertising wird am 21. Oktober 2021 veröffentlicht.

(Visited 135 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema