Goldbach setzt den Tag der guten Tat von Coop in Szene

Am Samstag ruft Coop zusammen mit sechs Partnern zum zweiten Tag der guten Tat auf. Goldbach übernimmt die crossmediale Werbeplatzierung der solidarischen Mitmach-Aktion, die zu vielen guten Taten motivieren und eine positive Bewegung in der Schweiz auslösen soll.

Am Samstag findet schweizweit zum zweiten Mal der Tag der guten Tag von Coop in Zusammenarbeit mit sechs Partnern statt. Goldbach bewirbt den Tag der guten Tat vorab mit dem crossmedialen Portfolio über TV, Audio, Zeitungen und Zeitschriften in Print und Digital sowie über Social Media, um die Aufmerksamkeit auf das freiwillige Engagement für Mitmenschen und die Umwelt zu lenken.

Die medienübergreifende Kampagne umfasst die Schaltung des Promo-Spots während zwei Wochen auf TV-Sendern wie RTL, ProSieben, SAT.1 oder 3plus sowie Printanzeigen und Display Ads in diversen Medientiteln und auch redaktionelle Beiträge in Zusammenarbeit mit Hauptmedienpartner 20 Minuten.

Im Audio-Bereich werden bei verschiedenen Schweizer Privatradiostationen Trailer, moderierte Teasings sowie Beiträge rund um das freiwillige Engagement ins Programm integriert. Damit wird eine Plattform für die guten Taten der Radiohörerinnen und -hörer geschaffen. Deren persönliche Geschichten und Erfahrungen werden im Vorfeld des Tages der guten Tat täglich am Radio ausgestrahlt. Abgerundet wird die crossmediale Kampagne durch Social-Media-Posts.

Der Tag der guten Tag wurde 2019 von Coop lanciert. Bereits bei der ersten Durchführung engagierten sich Hunderttausende von Freiwilligen in der ganzen Schweiz, darunter Privatpersonen, Vereine und Organisationen, Coop-Mitarbeitende sowie Schweizer Prominente. 2020 fiel die Aktion wegen der Pandemie aus. Nach dieser Zwangspause ist der Tag der guten Tat 2021 zurück.

(Visited 147 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema