Alwin Mahler neu im Verwaltungsrat von Goldbach

Goldbach hat am Montag Alwin Mahler als neues Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Damit stosse ein ausgewiesener Digital-Experte zum Gremium, wie das Unternehmen schreibt.

Alwin_Mahler_Bildcredits--Medientage-München

Alwin Mahler ist neu im Verwaltungsrat von Goldbach. (Bild: Medientage München)

Mahler, der an der Universität Bayreuth in Business Administration doktoriert hat, war zuletzt bei Google als Managing Director Global Partnerships für diverse Länder der EMEA-Region zuständig. Davor war er VP Corporate Affairs & Business Development bei Telefonica in Deutschland.

«Mit seinem reichen Erfahrungsschatz wird Alwin Mahler ein wichtiger Kompass auf dem Weg der Transformation von Goldbach zur einer technologiegetriebenen Vermarktungsorganisation sein», lässt sich Pietro Supino, Verleger und TX-Group-Präsident, in der Mitteilung zitieren. 

Unter Supino setzt sich der Verwaltungsrat von Goldbach neben Alwin Mahler somit aus den folgenden Mitgliedern zusammen: Jens Alder, der nach mehreren Jahren als Präsident in den Verwaltungsrat zurückgekehrt ist, sowie Martin Kall, Konstantin Richter, Christoph Tonini, Samuel Hügli und Sandro Macciacchini.

(Visited 58 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema