Gamned setzt für DOOH-Kampagne von Qoqa auf DSP von Displayce

Gamned! hat auf die Kompetenz von der auf DOOH spezialisierte Demand-Side-Plattform Displayce gesetzt, um für den E-Commerce-Händler QoQa eine grossangelegte Branding-Kampagne in der deutschsprachigen Schweiz zu aktivieren.

Die Kampagne wurde auf einem Ultra-Premium-Inventar von digitalen Screens in stark frequentierten Strassen und Bahnhöfen mehrerer Grosstädte eingesetzt. Sie generierte mehr als 5,3 Millionen Impressions und führte zu einem Anstieg der positiven Markenwahrnehmung um 32 Prozentpunkte.

Im vergangenen Herbst setzte Gamned! im Auftrag von QoQa eine «Programmatic non guaranteed DOOH-Kampagne» in ausgewählten Städten der Deutschschweiz ein, darunter Zürich, Basel, Bern, Winterthur und Luzern. Gamned! nutzte die spezialisierte DSP von Displayce, um eine effiziente Steuerung zu gewährleisten. So konnte von einer einzigen Plattform aus die Ausstrahlung der Kampagne auf den Screens von APG|SGA für die digitalen Screens in den SBB-Bahnhöfen und ClearChannel für die digitalen Screens auf den Strassen gesteuert werden, und das über die beiden verschiedenen Supply-Side-Plattformen Viooh und Broadsign. Gamned! konnte die Sichtbarkeit der Kampagnen auf ein sehr breites Publikum streuen, indem die Budgets in Echtzeit auf die am stärksten frequentierten Zonen umverteilt wurden.

«Um dem Kunden QoQa die maximale Flexibilität zu bieten, haben wir uns für einen 100 Prozent non guaranteed programmatischen Approach entschieden. Dies ist für eine so grosse Kampagne ein Novum in der Schweiz», lässt sich Pierre Berendes, Managing Director von Gamned! Switzerland, in einer Mitteilung zitieren. «Normalerweise verwenden wir einen Ansatz zur Platzreservierung, der einer garantierten Programmatic nahekommt. Wenn wir die Kampagne fix ausliefern, verlieren wir die Flexibilität. Es ist aber genau diese Flexibilität, auf hunderten von Screens und nach Zeitplan senden zu können, welche die Wahl eines 100 Prozent programmatischen nicht garantierten Ansatzes erklärt. So konnten wir die Ausstrahlung der Kampagne und ihre Wirksamkeit Optimieren.»

Displayce besitzt spezielle, eingebaute Mess-Tools, um die Performance jeder Kampagne zu überwachen, die auf CPM-Basis von der DSP aus aktivierbar sind. Dadurch konnte Gamned! auf ein detailliertes Reporting zugreifen, um die Qualität der Medien der eingesetzten Kampagnen – wie (Bildqualität, Relevanz des Kontexts, Verständlichkeit der Botschaft usw. – und den Uplift auf das Branding der Marke zu messen. Die Sammlung und Analyse dieser Daten zeigte, dass 50 Prozent der Personen, welche die Kampagne gesehen hatten, den Wunsch zeigten, das Produkt zu testen oder die Website zu besuchen. Die Kampagne erzeugte auch einen Anstieg von 32 Punkten in der positiven Markenwahrnehmung bei Verbrauchern, die noch keine Kunden der Marke waren.

gamned_qoqa_
(Visited 21 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema