Die Renault Groupe schliesst über OMD eine globale Partnerschaft mit Teads

Teads ist eine globale Partnerschaft mit der Renault Groupe via OMD eingegangen. Über Publisher wie Spiegel Media, Ströer, Condé Nast, The Economist, The BBC, Apple News und The Washington Post werden weltweit 1,5 Milliarden Unique User erreicht.

teads-renault-t

Durch die Zusammenarbeit mit Teads Studio, der integrierten Kreativ- und Datenplattform, ist Renault via OMD in der Lage, Media, Kreativität und Technologie zusammenzuführen. Dies ermöglicht dem Unternehmen, ansprechende, datengesteuerte, interaktive Video- und Display-Anzeigen zu erstellen, die auf jedem Gerät funktionieren und messbare Ergebnisse liefern. Teads unterstützt die Renault Groupe bei der Entwicklung wirkungsvoller Inhalte und steigert die Effektivität jeder Impression, indem die Präzision der Werbeausspielung durch den Einsatz von Daten und KI beschleunigt und skaliert wird. Was die Zielgruppe betrifft, macht die Zusammenarbeit Sinn: Teads Nutzer sind mehr am Thema Autos interessiert als der durchschnittliche Internetnutzer in EMEA (+16 %; Quelle: GlobalWebIndex Q3 2018 –Q2 2019 Internet users).

Die Partnerschaft soll es der Renault Groupe laut Mitteilung erlauben, Bekanntheit, Aufmerksamkeit und Aktivität entlang des gesamten Marketing-Funnels zu steigern.

Alex Savic, Managing Director bei Teads Schweiz: «Die Partnerschaft mit der Renault Groupe über OMD ist die erste ihrer Art in dieser Kategorie und ein wichtiger Indikator dafür, dass alle Parteien daran interessiert sind, eine digitale Transformation für die Renault Groupe voranzutreiben. Unser Ziel ist einfach: Wir wollen ihnen helfen, kreativ zu den Besten ihrer Klasse zu gehören und die Grösse und Qualität auszubauen, die für das Wachstum der Marke in einer zunehmend digitalen Welt erforderlich sind.»

(Visited 25 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema