Neue Leitung für Zentralplus

Das Zentralschweizer Onlinemedium Zentralplus wird ab März 2023 von Matthias Stadler geleitet. Der 35-Jährige arbeitet derzeit für die Luzerner Zeitung.

Das Online-Magazin Zentralplus erhält eine neue Redaktionsleitung. (Bild: Screenshot Zentralplus.ch)

Raffaele Keller wird Matthias Stalder als stellvertretender Redaktionsleiter unterstützen, wie Zentralplus am Donnerstag mitteilte. Der 32-jährige Keller stösst von Pilatus Today zu Zentralplus.

Die bisherige Redaktionsleiterin, Lena Berger, wechselt zum Beobachter, wo sie stellvertretende Chefredakteurin wird, wie bereits im vergangenen November bekannt wurde (Werbewoche.ch berichtete).

Das Onlinemedium konzentriert sich auf die Regionen Luzern und Zug. Es feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Es beschäftigt eigenen Angaben zufolge zwölf Mitarbeitende. (SDA/swi)

Weitere Artikel zum Thema