Medien im Wandel: Zeit für Alternativen

Keine einfachen Jahre für Print- und Online-Verlage: Die Werbeeinnahmen sinken kontinuierlich. Ringier und die TX Group kompensieren die bröckelnden Etats deshalb mithilfe von digitalen Marktplätzen. Somedia, NZZ und CH Media versuchen es mit anderen Diversifizierungsstrategien.

Sie müssen eingeloggt sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte . Kein Mitglied? Jetzt Abonnieren

Weitere Artikel zum Thema