20min.ch bietet Meldungen neu auch in Englisch an

Die Gratiszeitung 20 Minuten bietet in ihrer elektronischen Ausgabe neu Nachrichten in Englisch an. In der App kann die Sprache umgestellt werden, um ins Englische übersetzte Texte zu erhalten.

Voraussetzung dafür ist, dass man sich als User registriert, wie das Blatt am Dienstag auf seinem Portal 20min.ch schreibt. Weil die Texte der deutschen Ausgabe von einer Software automatisiert ins Englische übertragen werden, werde die Übersetzung nicht fehlerfrei sein, hiess es weiter.

«Das nehmen wir billigend in Kauf», schrieb die Redaktion dazu. Denn das Ziel sei, dass die ganze Bevölkerung der Schweiz die Möglichkeit haben solle, an aktuelle Informationen zu kommen. Übersetzt werden sollen alle Artikel, aber nicht Umfragen, Videos und Werbung.

In der Zukunft sind auch Übersetzungen in weitere Sprachen geplant. Genannt werden Portugiesisch, Albanisch, Serbisch, Kroatisch und Spanisch. Laut Bundesamt für Statistik zählten rund 480’000 Menschen in der Schweiz Englisch zu ihren Hauptsprachen, schrieb 20min.ch. (SDA)

(Visited 281 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema