Madonna konzipiert Online-Magazin Faktor-F für Folsäure Schweiz

Mit dem Online-Magazin Faktor-f.ch finalisiert die Stiftung Folsäure Schweiz ihre Digitalisierungsstrategie. Madonna hat für die Stiftung die Wissensplattform konzipiert.

Noch bis 2020 wurden 250’000 Exemplare des Folsäure-Magazins gedruckt und schweizweit verteilt. Neu wird die Aufklärung auf einem eigenen Online-Magazin vorangetrieben. Grund dafür: Die Personas informieren sich zu Gesundheitsthemen vorwiegend elektronisch.

Madonna hat eine neue Wissensplattform konzipiert, die das Wissen auf eine spielerische Art und Weise vermittelt – je nach Thema und Zugang über Text, Bild, Podcast, Video oder Informations-Grafik.

Wie ein gedrucktes Exemplar soll auch jede Online-Ausgabe von Faktor-F ein Unikat werden. Dafür sorgt jedes Jahr ein*e andere*r Illustrator*in. Dieses Jahr ist das der international agierende Schweizer Illustrator Pascal Staub alias Grafilu.

Verantwortlich bei der Stiftung Folsäure Schweiz: Erich P. Meyer (Geschäftsführer), Maria Walliser (Präsidentin Stiftungsrat), Prof. Dr. Kurt Baerlocher (Vorsteher Wissenschaftlicher Beirat). Verantwortlich bei Madonna: Massimiliano Madonna (Leitung & Konzept), Eva Jäger (Grafik & UI-Design), Iluska Gras (Redaktion & Konzept), Ladina Uhlmann (Projektleitung & Autorin), Urs Zwyssig (Autor & Konzept), Pascal Staub (Illustration), Guido Henseler (Video-Produktion), Alexandra Koch (Rezepte), Yannick Owen (Autor), Marius Wenger (Autor).

(Visited 100 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema