Täglicher Talk: Tages-Anzeiger lanciert Podcast «Apropos» 

 Jeden Morgen wird ein ausgewähltes Thema in einem Gespräch mit einer Redaktorin oder einem Redaktor des Tages-Anzeigers und der Redaktion Tamedia während rund 15 Minuten beleuchtet – relevant, aktuell und nahe an den Hörerinnen und Hörern. Von der Geschichte, die aktuell zu reden gibt, bis zum politischen Erklärstück:

Die Podcaster Mirja Gabathuler und Philipp Loser vom Tamedia Podcast
(Foto: Urs Jaudas).

Im Zentrum des Podcasts «apropos» steht, was die Schweiz bewegt. Etwa «Wie ist es, als Familie mit 1500 Franken im Monat zu leben?»«Warum geht das mit dem Impfen in der Schweiz so langsam vorwärts?» oder «Worüber streiten China und die Schweiz?» Der Podcast «Apropos» liefert Hintergründe und Einordnung.

Start ist am Montag, 29. März. «Apropos» wird moderiert von Mirja Gabathuler, Verantwortliche Podcasts bei Tamedia, und Philipp Loser, Inlandredaktor bei Tamedia und Kolumnist im «Das Magazin». Zum Team gehören u.a. auch die Produzentinnen Laura Bachmann, Journalistin und Co-Präsidentin des Podcast Club Switzerland, und Vivienne Kuster, freie Redaktorin.

Mirja Gabathuler: «Mit dem neuen Podcast möchten wir im täglichen Nachrichtenfluss in die Tiefe gehen und die Geschichten erzählen, bei denen es sich lohnt, genauer hinzuhören.» Philipp Loser: «Die Journalistinnen und Journalisten auf unserer Redaktion sind enorm kompetent. Mit ‹Apropos› präsentieren wir ihr Wissen und ihre Expertise in einem zusätzlichen Medium und hoffentlich auch einem neuen Publikum.»

«Komplexe Themen verständlich zu erklären, das war vermutlich noch nie so wichtig wie heute und das geht am besten im direkten Gespräch. Genau das will ‹Apropos› mit Mirja und Philipp leisten», sagt Christoph Zimmer, Chief Product Officer bei Tamedia. «Ich freue mich darauf, sie und viele weitere Kolleginnen und Kollegen in Zukunft jeden Tag ‹live› zu hören.»

Der Podcast «Apropos» ist von Montag bis Freitag täglich ab 6 Uhr morgens auf der Website und in der App des Tages-Anzeigers sowie den anderen Newstiteln von Tamedia in der Deutschschweiz verfügbar. Darüber hinaus ist er auch über alle gängigen Podcast-Apps wie Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts erhältlich. «Apropos» ergänzt das bisherige Podcast-Angebot von Tamedia, das unter anderem den Fussball-Podcast «Dritte Halbzeit», das Talk-Format «Wahrheit, Wein und Eisenring» und den Politik-Podcast «Politbüro» beinhaltet.

(Visited 280 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema