Watson lanciert «Rauszeit»-Blog und feiert die Schweiz

Pünktlich zur bundesrätlichen Lockerung lanciert Watson den Ausflugsblog Rauszeit. Der Blog soll nach den Quarantäne-geprägten Zeiten die Reiselust wecken und die schönsten Ecken der Schweiz präsentieren.

rauszeit-watson

Man muss nicht zwingend in ein Flugzeug steigen, um traumhafte Aussichtspunkte, karibik-ähnliche Badestrände, spektakuläre Bergbahnen oder gemütliche Wanderwege zu erleben. Nebst Ausflugszielen gibt der wöchentlich erscheinende Blog zudem auch Übernachtungstipps. «Das Interesse an Reisezielen in der Schweiz war wohl nie grösser als jetzt. Wir wollen mit unserem Blog zeigen, was für tolle Ausflugsziele quasi vor unserer Haustüre liegen», lässt sich Marius Egger, stellvertretender Chefredaktor von Watson, in einer Mitteilung zitieren.

Die Bloggerin und ehemalige Watson-Redaktorin Chantal Stäubli stillt für Watson ihren Reisedrang nach der langen Quarantäne und sucht nach den grössten Ausflugsperlen in der Schweiz. Mit dem Titel «7 Orte in der Schweiz, die du endlich entdecken kannst!» gibt sie den Startschuss und lädt ihre Leserinnen ein, weitere Highlights zu empfehlen.

(Visited 61 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema