«All by Myself» – Annabelle mit exklusivem Corona-Kunstspezial

Das 24 Seiten starke Kunstspezial «All by Myself» von Annabelle zeigt nie gesehene Werke von Schweizer Kunstschaffenden, die sich exklusiv für die Zeitschrift im Lockdown mit der Isolation auseinandergesetzt haben.

annabelle_Coroanvirus_cover

Den Künstlern Silvia Bächli, Olaf Breuning, Stefan Burger, Claudia Comte, Thomas Hirschhorn, Zilla Leutenegger, Renée Levi, Lutz & Guggisberg, Yves Netzhammer, Pamela Rosenkranz, Shirana Shahbazi und Annelies Štrba wurde eine Carte Blanche gegeben, um in der Isolation das Alleinsein und den Rückzug zu thematisieren. Entstanden sind zwölf Kunstwerke auf 24 Druckseiten. Das Cover zeigt eine digitale Zeichnung der Basler Künstlerin Renée Levi. 

Seit das Coronavirus unseren Alltag auf Sparflamme geschaltet hat, ist auch das kulturelle Leben lahmgelegt. Doch gerade in Zeiten der Krise wird deutlich, wie wichtig die Kultur – in all ihren Facetten – ist. Sie spendet Trost, wirft Fragen auf oder gibt Antworten, sie inspiriert, macht Spass, lässt einen nachdenken oder vergessen. Wenn die Museen schon geschlossen sind, bringt Annabelle mit dieser exklusiven Sammlung die bildende Kunst zu ihren Leserinnen und Lesern nach Hause.

(Visited 33 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema