SRF-Radio-Moderatorin Nicoletta Cimmino ist Journalistin des Jahres 2019

Die SRF-Radio-Moderatorin Nicoletta Cimmino ist in einer Online-Abstimmung zur Journalistin des Jahres 2019 gewählt worden. Cimmino, die das «Echo der Zeit» moderiert, erhielt 31,2 Prozent aller Stimmen.

Treffpunkt-Bundesplatz-2011-5-0-screenshot

Für ihre Arbeit erhielt die 45-jährige gebürtige Bielerin die Attribute «seriös, unaufgeregt, kritisch, reflektiert und authentisch», wie das Branchenmagazin Schweizer Journalist am Dienstag bekannt gab. Cimmino arbeitet seit 2004 für das Schweizer Radio.

Zum Chefredaktor des Jahres wählten die Journalistinnen und Journalisten Maurice Thiriet vom Online-Portal Watson. Thiriet vereinigte rund ein Drittel der Stimmen auf sich. An der Online-Befragung nahmen rund 800 Personen teil.

(Visited 223 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema