Lematin.ch präsentiert das neue Logo und lanciert eine App

Le Matin.ch präsentiert sich mit neuem Logo und Outfit. Seit Donnerstag bietet die am drittmeisten besuchte Westschweizer Informationswebseite eine grafisch moderne und optimierte App.

Logo_LeMatinCH_2019

Im Juni 2018 hat Tamedia verkündet, die Westschweizer Zeitung Le Matin nur noch in digitaler Form herausbringen zu wollen und die Printversion einzustellen (Werbewoche.ch berichtete). An diesem Plan wurde trotz Protesten und nach Ablauf einer Konsultationphase festgehalten. Im Juli 2018 erschien die letzte Printausgabe der geschichtsträchtigen Zeitung – mit einer Spezialausgabe und einer Todesanzeige auf der Titelseite

Im Februar 2019 zeigte sich Tamedia zufrieden mit dem Start der digitalen Version von Lematin.ch und vermeldete einen Besucherzahlenrekord – 1,4 Millionen Unique Clients im Januar (Werbewoche.ch berichtete).

Die am Donnerstag lancierte App soll nun die Verbreitung Lematin.ch weiter vorantreiben. Um auf die Neulancierung hinzuweisen und LeMatin.ch als digitales Newsportal zu verankern, unterstreicht ein neues orange-weisses Logo in überarbeiteter Schrift den modernen Auftritt der Marke.

Laurent Siebenmann, Chefredaktor von Le Matin.ch erklärt in einer Mitteilung die Wichtigkeit des neuen Auftritts: «Das ist ein wichtiger und sehr emotionaler Moment, denn Le Matin übernimmt ab sofort eine vollständig digitale Identität, auch in der grafischen Gestaltung. Wir haben mehrere Monate lang am neuen Look und an der visuellen Identität gearbeitet. Es war für mich wichtig, der Geschichte von Le Matin grafisch treu zu bleiben, die Marke aber für die Zukunft zu rüsten.» (hae/pd)

 

Das bisherige Logo:

le-matin-logo-alt
(Visited 121 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema