«Virgin Take Over»: Musiker Bligg moderiert auf Virgin Radio Hits Switzerland

Ab Mittwoch, 30. Mai, übernehmen einmal monatlich bekannte Stimmen das Virgin Radio Switzerland-Studio.

bligg

An jedem letzten Mittwoch des Monats moderiert ein Schweizer Musiker zwischen 19:00 und 20:00 Uhr die Sendung «Virgin Take Over» auf Virgin Radio Hits Switzerland. Dabei haben die Musiker freie Hand, die Sendung nach ihrem eigenen Geschmack zu gestalten und ihre Lieblingslieder abzuspielen.

Die Idee eines Takeovers fand laut Mitteilung bei den Schweizer Musikern grossen Anklang – auch bei Musiker Bligg. Am 30. Mai übernimmt der Zürcher die erste «Virgin Take Over»-Sendung. Die Sendung wird zwischen 19:00 und 20.00 Uhr auf Virgin Radio Hits ausgestrahlt.

Für Bligg ist es das erste Mal als Moderator: «Ich bin wahnsinnig nervös, aber ich freue mich darauf, etwas Neues auszuprobieren.» Auch Florian Wanner, Geschäftsführer Radio bei den AZ Medien, freut sich auf die neue Sendung mit den Stars: «Für einmal ist das Radio in der Hand der Künstler. Ich freue mich auf dieses neue Format und vor allem auch, den Künstlern im Radio eine weitere Plattform zu bieten.» Für die zweite Sendung vom Mittwoch, 27. Juni, seien bereits grosse Namen im Gespräch, heisst es in der Mitteilung weiter.

(Visited 29 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema