MySports bietet als erster Schweizer TV-Sender ein E-Sports-Format

E-Sports erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. MySports hat das Potenzial des Gaming-Sports erkannt und bringt ein neues TV-Format in die Schweiz. Auf dem Sportsender werden ab 23. Oktober exklusiv Folgen der Sendung «Arena E-Sports» zu sehen sein.

arena-mysports

Die 30-minütige Sendung umfasst News zu Entwicklungen in der E-Sports-Welt und berichtet über E-Sports-Events weltweit. Am Montag, 23. Oktober um 22:00 Uhr wird die erste Folge der britischen Sendung auf dem deutschsprachigen Basissender MySports HD mit deutscher Synchronisation zu sehen sein. «E-Sports begeistert weltweit Millionen Zuschauer. Mit der Aufnahme von E-Sports in unser Programm geben wir der aktuell schnellst wachsenden Sportart der Welt ein Zuhause. Damit ist MySports der erste Schweizer TV-Sender, der E-Sports eine solche Plattform bietet», freut sich Steffi Buchli, Programmleiterin von MySports. «Arena E-Sports» wird exklusiv ausgestrahlt und bekommt einen festen Sendeplatz, wöchentlich am Montagabend um 22:00 Uhr.

UPC engagiert sich schon länger für E-Sports. So wurde im Oktober 2016 die Online-Plattform Esports.ch lanciert, die mit Schweizer Fokus über die Entwicklungen im E-Sports-Feld berichtet. Produziert werden die Online-Sendungen in den E-Studios in Frau Gerolds Garten in Zürich.

(Visited 24 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema