UFA-Revue erscheint in neuem Design

Die UFA-Revue, die auflagenstärkste Agrarfachzeitschrift der Schweiz, setzt auf eine moderne, übersichtliche Aufmachung.

ufarevue

Mit der Oktober-Ausgabe der UFA-Revue erscheint die auflagenstärkste Agrarfachzeitschrift der Schweiz in einem neuen Design. Die Aufmachung ist luftiger, übersichtlicher und moderner geworden. Mit mehrseitigen Auftaktgeschichten in den Rubriken «Management», «Landtechnik», «Pflanzenbau», «Nutztiere» und «Landleben» werden stärkere Akzente gesetzt. Inhaltlich setzt die UFA-Revue weiterhin auf relevante landwirtschaftliche Themen mit sehr hohem Nutzwert für die Leserschaft. «Wir unterstützen die Landwirtinnen und Landwirte bei der wirtschaftlichen Entwicklung ihrer Unternehmen. Mit dem neuen Design gelingt uns das nun noch besser, weil wir unseren Leserinnen und Lesern die Themen ansprechend präsentieren können», sagt Verlags- und Redaktionsleiter Markus Röösli.

D_1016_Titelseite-t

Die kostenlose Agrarfachzeitschrift erscheint elf Mal jährlich. Mit einer beglaubigten Auflage von 72’643 Exemplaren (davon 60‘197 Exemplare in Deutsch und 12‘446 Exemplare in Französisch), erreicht die UFA-Revue fast alle bäuerlichen Haushalte der Schweiz. Die UFA-Revue kann auch online unter Ufarevue.ch gelesen oder als App im Play- und App-Store herunter geladen werden. Die aktuelle Ausgabe ist hier abrufbar.

QualitativeDifferenzierung_de

Gestaltet wurde das neue Design der UFA-Revue von Rainer Paberzis, Art Director der UFA-Revue, in Zusammenarbeit mit seinem Teamkollegen Stephan Rüegg.

Stier_Mitlaufen_lassen
(Visited 36 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema