Maz vergibt 41 Journalismus-Diplome

Laut Watson-Gründer Hansi Voigt haben die 41 Journalistinnen und Journalisten, die am 16. April 2015 mit dem Maz-Diplom gekürt wurden, «noch immer den schönsten Beruf der Welt».

Es geht um Totengräber, Beschneier und um Sexologen; um Nonnen, Jenische und Murmeltiere; um Hedgefonds-Manager, Prostituierte und um Fussballprofis – die Abschlussarbeiten der Diplomstudierenden umfassen ein breites Spektrum. Jetzt wurden sie für ihre Arbeiten belohnt: Nach zwei Jahren Studium haben gestern, am 16. April 2015, 41 junge Journalistinnen und Journalisten das Maz-Diplom erhalten. Fast alle haben nach dem Abschluss eine feste Stelle in einer Redaktion.

Hansi Voigt, Chefredaktor von Watson, sagte in seiner Festrede: Auch wenn Journalisten derzeit unter einem schlechten Image litten – die Gesellschaft «wird nicht auskommen ohne Leute, die sich der Wahrheit verpflichtet fühlen.» Die Generation der jetzt Diplomierten würde Möglichkeiten nutzen, so Voigt, welche die journalistischen Generationen davor «nicht mal ansatzweise sehen.» Trotz derzeit grassierendem «kollektiven Zynismus»: «Sie haben noch immer den schönsten Beruf der Welt», rief Voigt den Absolventinnen und Absolventen zu.

Die Diplomausbildung Journalismus abgeschlossen haben (in Klammern die Redaktionen des Volontariats): Camilla Alabor (Zürcher Oberländer), Jonas Baud (Kleintiere Schweiz), Simon Binz (Solothurner Zeitung), Tanja Bircher (20 Minuten), Serena Bonomi (SDA), Oliver Bosse (March-Anzeiger), Denise Bucher (Magazin Tages-Anzeiger), Seraina Degen (Basler Zeitung), Elia Diehl (Aargauer Zeitung), Evelyne Fischer (Willisauer Bote), Sabina Galbiati (Aargauer Zeitung), Dominik Galliker (Berner Zeitung), Patrick Gasser (Jungfrau Zeitung), Daniel Graf (Südostschweiz), Peter Hanselmann (Radio Top), Kerstin Hasse (Bündner Tagblatt), Seraina Hess (Rheintaler Bote), Raffaela Heusser (Höfner Volksblatt), Marielle Käser (Radio 32), Salome Kern (Winterthurer Stadtbote), Simon Knopf (Tages-Anzeiger), Silja Kornacher (Migros Magazin), Karin Leuppi (Radio 32), Andrea Moser (Radio Munot), Fabio Müller (Bundeshausradio), Janine Müller (Aargauer Zeitung), Marco Pescio (Liechtensteiner Volksblatt), Raphael Reichen (Radio Pilatus), Isabelle Riederer (20 Minuten; a&w Verlag), Mireille Rotzetter (Freiburger Nachrichten), Marlon Rusch (Schaffhauser AZ), Lynn Scheurer (Tages-Anzeiger), Michelle Schwarzenbach (Schweizer Familie), Sarah Serafini (Aargauer Zeitung), Larissa Tschudi (sda), Michel Venetz (Walliser Bote), Linda von Burg (Inside-it.ch), Matthias von Wartburg (Energy Bern), Reto Wattenhofer (SDA), Simon Widmer (SonntagsZeitung), Christian Zürcher (Tages-Anzeiger).
 

(Visited 42 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema