Andri Riesen verlässt Radio Basilisk

Das Basler Lokalradio Basilisk und sein Programmleiter Andri Riesen trennen sich per sofort. Ab August wird Jean-Luc Wicki, der zeitweise bei Radio SRF tätig war, dieses Amt übernehmen, das er schon früher innehatte.

Der Verwaltungsrat der Radio Basilisk Betriebs AG und Riesen hätten sich auf eine sofortige Auflösung der Zusammenarbeit geeignet, heisst es in einer Mitteilung des Unternehmens vom Montag. Der Grund liege «in unterschiedlichen strategischen und betriebswirtschaftlichen Vorstellungen beider Parteien». Die Programmleitung übernimmt ad interim Benjamin Bruni. Im August übergibt er das Amt an Wicki und wird Chefredaktor des Lokalsenders. (SDA)

(Visited 19 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema