Local.ch und Search.ch: Edi Bähler wird CEO

Swisscom und Tamedia, die Mutterhäuser der künftigen Gesellschaft mit Local.ch und Search.ch, haben Edi Bähler zum CEO gewählt.

Der aktuelle CEO von Local.ch übernimmt die Führung der gemeinsamen Gesellschaft auf den Zeitpunkt des rechtlichen Vollzugs des Zusammenschlusses; vorgesehen ist dieser per Mitte 2015. Bähler hat in den vergangenen vier Jahren bei Local.ch einen erfolgreichen Transformationsprozess vom ehemaligen Telefonbuchanbieter hin zu einem führenden digitalen Dienstleistungs-Unternehmen geleitet, wie es in einer Mitteilung heisst. Mit den beiden Marken local.ch und Search.ch wird er den eingeschlagenen Weg weiterführen. Urs Hügli, amtierender CEO von Search.ch, wird der neuen Gesellschaft in beratender Position weiterhin zur Verfügung stehen.

Der 53-jährige Berner Edi Bähler absolvierte ein Ingenieurstudium an der ETH Zürich, und erwarb ein MBA der Hochschule St. Gallen. Bähler war Leiter IT und später Leiter Marketing & Verkauf bei Mikron, Biel. Danach war er vier Jahre CEO bei Hofstetter Umwelttechnik , bevor er zu Swisscom Mobile wechselte. Nach dem Aufbau des Marketings, übernahm er als Geschäftsleitungsmitglied die kommerzielle Verantwortung von Swisscom Mobile. Im Rahmen der Neustrukturierung des Privatkundengeschäftes von Swisscom (Schweiz) zeichnete er verantwortlich für die gesamte Produktleistungsgestaltung. In dieser Funktion übernahm er zusätzlich das Präsidium des Verwaltungsrates der Swisscom Directories. Mit dem Zusammenschluss von Swisscom Directories und LTV Gelbe Seiten unter der gemeinsamen Marke Local.ch übernahm Edi Bähler im November 2010 die Gesamtleitung als CEO.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema