S1 zeigt Schweizer Comedy-Serie «Fässler-Kunz»

Die im 2014 produzierte Schweizer Comedy-Serie «Fässler-Kunz» mit Esther Gemsch und Patrick Frey als Hauptdarsteller wird erstmals im Free-TV gezeigt.

«Fässler-Kunz» erzählt auf komödiantisch-pointierte Weise von einem gutsituierten Schweizer Ehepaar, das kurz vor der Pensionierung steht. Die Serie stammt aus der Feder der Autoren Katja Früh und Patrick Frey.

Céline (Esther Gemsch) und Thomas (Patrick Frey) Fässler-Kunz sind die konfliktreichen Hauptcharaktere der Serie. Sie durchleben die alltäglichen Höhen und Tiefen einer in die Jahre gekommenen Beziehung. Dabei geraten die beiden immer wieder – vor allem unfreiwillig – in peinliche, aber komische Situationen.

«Das Älterwerden ist ein Thema mit grosser und zunehmend gesellschaftlicher Bedeutung. Und wie wir alle wissen, ist es meistens eine ziemlich ernste Angelegenheit. Allerdings verfügt diese sogenannte dritte Lebensphase auch über ausgesprochen komödiantisches Potenzial», wird Programmdirektor Mike Gut in einer Mitteilung vom Donnerstag zitiert. 

Die Serie wird ab 5. März 2015 jeweils am Donnerstag um 18.30 Uhr auf S1 ausgestrahlt.
 

(Visited 15 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema