Mediaschneider startet 2015 mit neuem CEO

Per 1. Januar 2015 hat Urs Schneider, Inhaber und Gründer der 3. grössten Schweizer Mediaagentur, die Unternehmensleitung an Manfred Strobl abgegeben. Der neue CEO verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Marketing- und Vertriebserfahrung.

Die letzten 10 Jahre leitete Manfred Strobl die Geschäfte der Optimedia Frankfurt sowie der Omnicom Media Group (OMD, PHD und Rightcallmedia) für die Schweiz. Zusammen mit Claudia Mühlebach, langjähriges Geschäftsleitungsmitglied und neu in erweiterter Funktion als COO, wird Manfred Strobl Mediaschneider in die Zukunft führen. «Es ist toll, der neue CEO von Mediaschneider zu sein. Die Fussstapfen von Urs Schneider sind sehr gross, darum ehrt es mich ausserordentlich, dass er mir sein Vertrauen schenkt. Eine Agentur mit solch einmaligem Renommee, einer immensen Verankerung im Schweizer Markt und langjährigen loyalen Kundenbeziehungen in die Zukunft zu führen ist Chance und Herausforderung zugleich – und darauf freue ich mich», meint Manfred Strobl zu seiner neuen Stelle.

Urs Schneider hat den Wechsel an der Spitze seines Unternehmens sorgfältig geplant und umgesetzt. Sein Nachfolger ist bereits im Oktober 2014 in das Unternehmen eingetreten und seither in alle Bereiche der Gruppe eingearbeitet worden. «Mediaschneider zeichnet sich durch qualitativ hervorragende Leistungen aus und beweist, dass wir auch künftig nicht stehen bleiben werden. Manfred Strobl als neuer CEO wird neben seiner grossen Erfahrung auch neuen Input bringen – das ist der ideale Start in die neue Ära von Mediaschneider», erklärt Urs Schneider. Er steht der Agentur als VR-Präsident und in weiteren VR-Mandaten innerhalb der Mediaschneider Gruppe weiterhin zur Verfügung. Seine Kapazität wird er für die Pflege langjähriger Beziehungen zu Kunden und Medien einsetzen, das Team in strategischen Fragen persönlich unterstützen, interessanten Themen der Forschung und Fachausbildung nachgehen und die Weiterentwicklung der Mediaschneider Gruppe vorantreiben.
 

(Visited 25 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema