VSM: Markus Somm soll neues Mitglied werden

Markus Somm soll ins Präsidium des Verbandes Schweizer Medien (VSM) aufgenommen werden. Der Verleger und Chefredaktor der Basler Zeitung soll Filippo Leutenegger ersetzen.

Leutenegger ist im vergangenen Februar in den Zürcher Stadtrat gewählt worden. Dies teilte der Verband Schweizer Medien VSM am Donnerstag mit. Das Präsidium habe den Wahlvorschlag zuhanden der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 11. September in Interlaken einstimmig gefasst, heisst es weiter. An der Mitgliederversammlung soll auch Leutenegger verabschiedet werden.

Dem Präsidium von Schweizer Medien gehören derzeit an:

– Hanspeter Lebrument, Präsident, Verleger Somedia
– Pietro Supino, Vizepräsident Schweizer Medien, VR-Präsident Tamedia
– Gilbert A. Bühler Direktor Freiburger Nachrichten
– Veit Dengler, CEO, NZZ-Mediengruppe
– Norbert Neininger, Verleger und Chefredaktor Meier + Cie.
– Christof Nietlispach, Verleger Freiämter Regionalzeitungen
– Marc Walder, CEO Ringier
– Peter Wanner, VR-Präsident und Verleger AZ Medien
 

(Visited 14 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema