Sendung «Geld» wieder im Programm von Tele 1

Nach einer einjährigen Pause kehrt die wöchentliche Ratgeber-Sendung «Geld» wieder auf den Bildschirm zurück. Auch die Moderation erlebt mit Martin Spieler ein Comeback.

Nach der Rückkehr des TV-Moderators Kurt Zurfluh (Werbewoche.ch berichtete) ist auch die Sendung «Geld» mit Martin Spieler wieder im festen Programm des Regionalsenders. «Geld» bringt wöchentlich Tipps zu Finanz- und Vorsorgefragen und richtet sich an ein breites Publikum im Sendegebiet des Zentralschweizer Fernsehens.

Martin Spieler, ehemaliger Chefredaktor der Sonntagszeitung, hat die Sendung stark geprägt und gestaltet nebst der Moderation auch den Inhalt der Sendung. Dabei begrüsst Spieler in jeder Folge passende Experten und stellt ihnen verständliche Fragen zum jeweiligen Thema.

Getragen wird «Geld» durch die neuen Sponsoren Helvetia Versicherungen und Raiffeisen Schweiz. Die Sendung wird ab Mittwoch, 8. Januar 2013 jeweils wöchentlich um 18.50 Uhr ausgestrahlt und stündlich wiederholt. Man kann die Folgen auch als Podcast abonnieren und auf der Webseite von Tele 1 abrufen.
 

(Visited 19 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema