Gewinner des Q-Award 2013 ist bekannt

Seit zehn Jahren vergibt der Verband Schweizer Medien alljährlich den Q-Award für herausragende verlegerische und redaktionelle Gesamtleistungen im Bereich Fach- und Spezialmedien. Der Q-Award 2013 ging einstimmig an das Magazin Wandern.ch / Randonner.ch.

Man muss weder rote Socken tragen noch ein Müller sein, um beim Anblick dieser Spezialzeitschrift Lust zu empfinden, so die Mitteilung vom Donnerstag. Der Relaunch von Wandern.ch / Ranonner.ch überzeuge, weil er auch inhaltlich neue Akzente setze. Besonders hervorzuheben seien die zahlreichen digitalen Angebote, vor allem die sehr schön gestaltete und hilfreiche Website. Dort findet man beispielsweise 450 Wandervorschläge, die gratis auf der Landeskarte (1:25 000) ausgedruckt oder als GPS-Track heruntergeladen werden können. Der neue Weg der Zeitschrift hat innert kurzer Zeit zum Erfolg geführt. Im ersten Jahr hat die WEMF/SW-beglaubigte Auflage um 8,2 Prozent zugenommen, der Aufwärtstrend scheint weiter zu gehen.

1.wandern.ch_
1.wandern.ch2_
(Visited 15 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema