Amiando macht nach Xing nun auch Facebook zum Verkaufskanal für Events

Amiando führt heute seinen Facebook Ticketshop ein. Der Anbieter für Eventregistrierung und Social-Ticketing ermöglicht somit Ticketvorverkauf sowohl in Xing, als auch in Facebook.

Eventveranstalter sind ab sofort in der Lage Facebook und Xing als einen weiteren Verkaufskanal zu nutzen. Das Ziel sei es, auch das Potential sozialer Netzwerke für Eventveranstalter zu erschließen. Denn genau dort werde das Internet zu einem Ort des sozialen Austauschs, so eine Amiando-Mitteilung.

Im Februar diesen Jahres wurde das Amiando Tool in Xing integriert. Diese Integration habe es bereits mehr als 11 Millionen Nutzern ermöglicht, die Reichweite der Business Plattform zu nutzen und den Ticketvorverkauf für Veranstaltungen darüber abzuwickeln.
 

(Visited 8 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema