Google übernimmt Motorola-Mobilfunksparte für 12,5 Milliarden Dollar

Der Internetkonzern Google expandiert massiv ins Handygeschäft. Der weltgrösste Suchmaschinenanbieter kauft für 12,5 Milliarden Dollar Motorola Mobility, wie der US-Konzern am Montag überraschend mitteilte.

Je Aktie würden 40 Dollar in bar gezahlt. Das Geschäft des US-Handyherstellers Motorola Mobility werde separat weitergeführt. Die Übernahme soll bis Ende des Jahres oder Anfang 2012 über die Bühne gehen. Der Kaufpreis entspricht einem Aufschlag von 63 Prozent auf den Schlusskurs von Motorola Mobility am Freitag. Die in New York notierte Aktie schnellte vorbörslich um 59 Prozent in die Höhe. Google-Papiere gaben 2,8 Prozent nach. (SDA)
 

(Visited 19 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema