Media Trend Journal: Viel und doch zu wenig

Wer etwas über die Online-Nutzung auf dem Handy wissen will, hat zwar eine Vielzahl von Informationsquellen. Sie genügen aber im Moment nur auf der strategischen Ebene. Von Ueli Custer.

«Mobile hat abgehoben», war in der letzten Werbewoche zu lesen. Darin beschreibt Christoph J. Walther, wie die Werbung auf dem Handy langsam in die Gänge kommt. Die Zuwachszahlen sind zwar imponierend (wie immer in der Startphase eines erfolgreichen Angebots), absolute Werte aber immer noch bescheiden. Oder in den Worten von Stefano Buzzi, Leiter Werbemarkt beim Newsnetz der Tamedia: «Wir rechnen für das laufende Jahr gegenüber 2010 mit einem Wachstum von 50 Prozent. Insgesamt bewegt sich der Anteil der Mobile-Werbung am Gesamtwerbeumsatz aber immer noch im einstelligen Prozentbereich.»

Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen Printausgabe der Werbewoche
 

(Visited 12 times, 1 visits today)

Media Trend Journal: Viel und doch zu wenig

Wer etwas über die Online-Nutzung auf dem Handy wissen will, hat zwar eine Vielzahl von Informationsquellen. Sie genügen aber im Moment nur auf der strategischen Ebene. Von Ueli Custer.

«Mobile hat abgehoben», war in der letzten Werbewoche zu lesen. Darin beschreibt Christoph J. Walther, wie die Werbung auf dem Handy langsam in die Gänge kommt. Die Zuwachszahlen sind zwar imponierend (wie immer in der Startphase eines erfolgreichen Angebots), absolute Werte aber immer noch bescheiden. Oder in den Worten von Stefano Buzzi, Leiter Werbemarkt beim Newsnetz der Tamedia: «Wir rechnen für das laufende Jahr gegenüber 2010 mit einem Wachstum von 50 Prozent. Insgesamt bewegt sich der Anteil der Mobile-Werbung am Gesamtwerbeumsatz aber immer noch im einstelligen Prozentbereich.»

> Zum Artikel, Teil 1 (PDF)
> Zum Artikel, Teil 2 (PDF)
 

(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema