Roland Oetterli verlässt Jean Frey

Der Verlagsleiter der Publikumszeitschrift «Beobachter», Roland Oetterli, trennt sich per Ende September vom Jean Frey Verlag.


Der Verlagsleiter der Publikumszeitschrift «Beobachter», Roland Oetterli, trennt sich per Ende September vom Jean Frey Verlag. Er möchte sich einer neuen beruflichen Herausforderung widmen, heisst es in einer Mitteilung. Oetterli gehörte im Medienhaus der Unternehmensleitung an und zeichnete für das Gruppen Key Account Management verantwortlich. «Wir verlieren einen engagierten und menschlichen Kollegen, der viel zum guten Gelingen des Beobachters beigetragen hat,» schreibt Filippo Leutenegger, CEO der Jean Frey AG.
(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema